Fragerunde mit den Entwicklern

Ihr habt uns einige Fragen bezüglich Karten in World of Tanks Blitz gestellt. Von ihnen haben wir die zehn wichtigsten beantwortet, also schaut rein!

  1. Warum wird eine Überarbeitung einer Karte notwendig? Auf der Karte „Sturzbach“ zum Beispiel zeichnet sich in 95 % der Fälle immer dasselbe Szenario ab: diejenigen, die zur Basis fahren, gewinnen das Gefecht. Als stürmt jeder zur Basis und ignoriert den Weg über die Brücke. Das ist meine Erfahrung mit dieser Karte. Warum also nicht Falls Creek anstelle von Wüstenstaub überarbeiten? Es scheint so, als wären die Änderungen durch einen Spawnpunkt bedingt, der eine vorteilhaftere Position hat und, laut Statistiken, zu einer höheren Siegrate führt. Meiner Meinung nach hätten kleinere Änderungen das Problem beheben können, aber stattdessen wurde die Karte komplett überarbeitet. Warum dürfen schwere Panzer nicht länger auf die Karte „Steinfeld“? Wegen einer Unausgeglichenheit einiger hochstufiger Fahrzeuge, die kleinere Fahrzeuge sinnlos machte? Könnte das jemand bitte genauer erklären?
    Jetzt zu Wüstenstaub. Sie hatte Feuerstellungen für Jagdpanzer. Und mittlere Panzer konnten sich durch die Delle in der Wüste bewegen. Der Dorfbereich war nur teilweise einzuschießen. Warum wurden alle Feuerstellungen der Jagdpanzer entfernt? Ihr könnt nicht alle Karten wie Oasenpalmen gestalten, wo der Mob regiert.
    1. Das Problem ist uns bekannt. Die Karte „Sturzbach“ steht als nächstes zur Bearbeitung an.
    2. Wüstenstaub wurde aufgrund mehrerer Probleme überarbeitet: Jagdpanzerhügel, ein übervorteilter erhöhter „Balkon“, Probleme mit Startpunkten, geringe taktische Vielfalt durch offene Flächen und fehlende gedeckte Stellungen. Die Erhebungen auf Wüstenstaub sollten eigentlich gute Stellungen für Jagdpanzer darstellen. Man kann den Gegner immer aufspüren und zu den Verbündeten zurückkehren. Man kann seinen Panzer auf jeder Karte verteidigen, wenn man strategisch plant.
    3. Steinfeld wurde von hochstufigen Gefechten ausgeschlossen, da sie zu klein ist und das Gebüsch entfernt wurde. Mit Version 2.2 wurde eine spezielle Nachtversion der Karte „Steinfeld“ für alle Stufen eingeführt, im Rahmen des Halloween-Events.
  2. Wann kommen neue Karten? Wie viele Karten darf man vor Neujahr erwarten? Wann werden Hügel und Büsche von der roten Linie für Jagdpanzer entfernt? Werden neue Karten hinzugefügt?
    1. Wir arbeiten daran. Wir haben geplant, drei neue Karten bis Mitte Frühjahr einzuführen. Die neuen Karten werden über das ganze Jahr verteilt kommen. Es wird 2 weitere Karten vor Ende des Jahres geben (mit Version 2.3 und 2.4).
    2. Wir ergreifen Maßnahmen, um die übermäßige Effizienz von Jagdpanzern auf den Rote-Linie-Stellungen in den Büschen auf allen Karten zu verringern. Die beliebtesten Jagdpanzerstellungen waren nicht als solche geplant und daher wurde ihre Unausgewogenheit nicht entdeckt (Wüstenstaub, Steinfeld, Abstellgleis, erste Version von Oasenpalmen, usw.).
  3. Wird das Gebüsch optimiert?
    1. Mit jeder Version kommen ein paar Verbesserungen. Irgendwann waren die Büsche so optimiert, wie nur möglich. Aber man hat ja immer noch die Möglichkeit, die Grafikeinstellungen herunterzusetzen.
  4. Hallo. Wird die Karte „Minen“ überarbeitet? Ich denke, dass es hier eine Ungleichheit zugunsten des Teams mit mehr mittleren Panzern gibt. Solche Teams nehmen als erste den Hügel ein und gewinnen am Ende. Das andere Team kämpft auf verlorenen Posten, wenn es keine mittleren Panzer hat.
    1. Diese Karte steht bereits auf unserem Update-Plan für Anfang nächstes Jahr. Alle Kommentare, Statistiken, Ungleichheitsprobleme werden in Betracht gezogen und behoben.
  5. Sind größere Karten oder mehr Spieler in einem Team in Planung? Gibt es Pläne für erweiterte Teams, zum Beispiel 9 Spieler auf jeder Seite? Und vielleicht könnten die auf größeren Karten (als gesonderter Modus) spielen?
    1. Es gibt momentan wegen Hardwarebeschränkungen keine derartigen Pläne.
  6. Wann gibt es mehrstufige Karten?
    1. Das können wir so noch nicht sagen. Wir haben mehrstufige Karten getestet. Die Ergebnisse waren einerseits recht interessant und vielversprechend, aber auch widersprüchlich und mit einigen Herausforderungen behaftet. Wir haben die Probleme erkannt und werden sie in Angriff nehmen. Wenn diese Herangehensweise sich als spielbar herausstellt, während Karten für Fahrzeuge unterschiedlicher Stufen erstellt werden, werden wir diese Entwicklung fortführen.
  7. Kartenverbesserungen: Warum überarbeiten die Entwickler die alten Karten derart, dass es unmöglich wird, mit Jagdpanzern darauf zu spielen. Ich meine, dass alle neuen Karten normale Panzer bevorteilen. Also habe ich alle meine Jagdpanzer gegen normale Panzer eingetauscht. Warum werden ständig die guten Stellungen für Jagdpanzer entfernt? Jagdpanzer haben keinen Turm, jeder mittlere und einige der schweren Panzer können sie umkreisen. Jagdpanzer haben auch oft keine ausreichend starke Panzerung, um vor gleichstufigen Fahrzeugen geschützt zu sein (Alecto und Matilda, beide Stufe IV). Daher können Jagdpanzer nicht richtig manövrieren und gleichzeitig Treffer abwehren. Also werden sie aus der Ferne abgeschossen. Warum werden dieser Klasse mit jeder neuen Version immer mehr Vorteile weggenommen? Warum verlieren Jagdpanzer mit jedem Update günstige Stellungen?
    1. Wir wollen den Jagdpanzern ihre Aussichtspunkte nicht wegnehmen, sie sollten aber nicht die gesamte Karte abdecken können. Auch waren einige Stellen nicht dafür gedacht, Jagdpanzerstellungen zu werden.
  8. Wann werden Stadtkarten eingeführt, wie man sie in World of Tanks finden kann: Himmelsdorf, Ruinberg, Mittengard und Stalingrad?
    1. Wir werden diese schon bald einführen. Geräte früherer Generationen haben aber meist nicht genügend Leistung und Speicher für derartige Karten.
  9. Ich habe eine Frage zur Aufstellung der Panzer beim Spielstart. Wieso passiert es so oft, dass beispielsweise auf Malinowka schwere Panzer auf der Angriffsroute mittlerer Panzer platziert werden, während mittlere Panzer auf der schweren Route sind? Oftmals würde es genügen, die Plätze von 2 bis 4 Panzern zu tauschen und alles wäre gut. Wird es möglich sein, Schaden mit einer Granate an einem Gegnerfahrzeug anzurichten, die kleine Gebäude oder Zäune durchschlagen hat? Es ist sehr frustrierend, wenn die Granate einen Zaun durchschlägt, aber keinen Schaden am Gegner anrichtet.
    1. Es gibt einige Probleme mit den Startpunkten. Wir haben ein Konzept mit allgemeinen Angriffslinien ausprobiert, bei dem keine separaten Angriffsrouten entstehen, das hat aber nicht gut funktioniert. Wir werden diesen Kommentar mit in Betracht ziehen, wenn wir die Karten überarbeiten.
    2. Derzeit stoppt eine Granate bei Kollision mit einem beliebigen Objekt. Wir planen aber, ein Durchschlagssystem wie in World of Tanks für den PC einzufügen. Die Durchschlagskraft einer Granate wird verringert, wenn ein Objekt zerstört wird. Spreng- und Hohlladungsgranaten werden nach Zerstörung des Objekts gestoppt. Es ist aber noch zu früh, um sagen zu können, wann diese Mechanik implementiert wird.
  10. Liebe Entwickler, ich habe folgende Frage: Ihr habt tolle Arbeit bei der Überarbeitung von Oasenpalmen und Wüstenstaub geleistet. Die sind RICHTIG toll geworden. Sie sind sogar so toll geworden, dass Spieler sie als NEUE Karten wahrnehmen. Warum also bringt ihr nicht die alten Versionen wieder zurück ins Spiel, zusammen mit den neuen? Die Spieler hätten dann mehr Karten. In World of Tanks gibt es absolut identische Karten, die in verschiedenen Versionen existieren. Himmelsdorf und Himmelsdorf im Winter, Ruinberg und Ruinberg in Flammen sind jeweils dieselben Karten, nur mit unterschiedlicher Grafik. Ihr aber habt komplett andere Karten erstellt, warum also einige von ihnen aus dem Spiel entfernen? Geht es nicht, alle Karten zu erhalten?
    1. Derzeit sind wir durch die Größe des Spielclient eingeschränkt, denn mit jedem neuen Zweig und jeder neuen Karte geraten wir immer näher an die Grenze. Das heißt aber nicht, dass wir das absolute Limit für die Größe des Spiels erreicht haben und keine Karten mehr hinzufügen können. Wir versuchen, die Kartenvielfalt zu bewahren und suchen nach Wegen, die Größe des Spielclients zu verringern.
    2. Die Karten sind toll und, viel wichtiger, die Spieler haben sich an sie gewöhnt. Nach Durchführung genauerer Analysen sind wir aber zu dem Entschluss gekommen, die Nachteile zu beheben und haben daher jetzt überarbeitete Karten.

 

Mobilisieren!

Schließen