World of Tanks besucht das Arsenalen Panzermuseum in Schweden

Grüße, Kommandanten!

Ihr habt inzwischen bestimmt schon den schwedischen Panzer ausprobiert. Bald könnt ihr mit uns und dem Rest der Community von World of Tanks zusammen einen echten ansehen. Am 26. November zeigt World of Tanks seine permanente Gaming-Zone im Arsenalen Panzermuseum in Strängnäs in Schweden.

Arsenalen (auch als das schwedische Panzermuseum bekannt) hat eine fantastische Sammlung von Fahrzeugen auf Rädern und Ketten vom frühen 19. Jahrhundert bis zu Maschinen von heute. Hier könnt ihr mehr über schwedische Panzerbaugeschichte lernen.

Außerdem schauen ein paar besondere Gäste beim Museum vorbei: Jingles und Circonflexes sind beim Event, streamen World of Tanks und reden mit den Besuchern. Zu ihnen stößt Wargamings Panzerexperte, Richard „The Challenger“ Cutland.

Das neue Gaming-Zentrum wird mit hochwertiger Technologie ausgestattet, mit der Besucher World of Tanks auf PC und Mobilgeräten zocken können. Außerdem gibt es von World of Tanks zusätzliche Wettbewerbe, Aktivitäten, Präsentationen zu schwedischen Panzern und exklusive Geschenke, die es sonst nirgends gibt.

Schaut für mehr Informationen zum Event auf unserem Portal oder Event-Portal vorbei.

Arsenalen: 645 91 Strängnäs, Schweden

Bitte beachtet, dass es noch immer Eintrittskosten für das Museum gibt. Mehr Informationen findet ihr auf dem Portal des Museums.

 

Wir sehen euch dort!

Schließen