Fahrzeugrentabilität in Version 2.8

Credits sind eine der wichtigsten Spielwährungen. Mit Credits kann man seine Fahrzeuge verbessern oder einen stärkeren Panzer kaufen. Jeder Panzerkommandant erhält einige Credits nach einem Gefecht. Die Menge der erhaltenen Credits hängt von der eigenen Leistung im Gefecht und den Kosten für Reparaturen und Munition ab. Die Rentabilität wird für jedes Fahrzeug individuell festgelegt, in der neuen Version werden diese Parameter für viele Fahrzeuge angepasst.

Die Änderungen ermöglichen uns, zwei Aufgaben zu bewältigen. Zunächst muss die unterschiedliche Rentabilität der mit neuen Versionen ins Spiel eingeführten Fahrzeuge angeglichen werden. Außerdem erfahren Spieler mit unzureichender Leistung auf Fahrzeugen der Stufen IX und X erhebliche Verluste. Dieses Problem beheben wird durch Senkung der Reparaturkosten - die größten Kosten bei hochstufigen Fahrzeugen.

Die Rentabilität der Premiumfahrzeuge bleibt auf der gleichen Stufe.


Beispiel:

Zur Veranschaulichung haben wird mit einem T-62A ein Experiment durchgeführt, dessen Reparaturkosten um 56 % gesenkt werden und die Rentabilität um 13 %. Wir haben einen weniger erfahrenen Spieler als Kommandanten eingesetzt. Er hat nacheinander 5 Gefechte mit diesem Panzer gespielt. Alle Gefechte wurden ohne Premium-Konto und Tarnung, nur mit APCR-Granaten und unter Verwendung von Feuerlöschsystem, Erste-Hilfe-Kasten und Ersatzteilkiste gespielt.

Die Ergebnisse der 5 Gefechte vor und nach Update 2.8

 

Durchschnittliche Leistung in den 5 Gefechten vor und nach Update 2.8


Als Ergebnis ist die mittlere Rentabilität um 3.834 Kreditpunkte gesunken und die Reparaturkosten um 12.027, was netto zu einem Kreditpunkteplus führte. Daher hätte unser Kommandant nach Erscheinen der Version 2.8 10.245 Kreditpunkte verdient, anstelle 30.717 auszugeben.

Kommende Änderungen

Die Anpassungen an der Rentabilität mit Version 2.8 werden im Folgenden ausführlich dargestellt. Steigerungen der Rentabilität und Senkungen der Reparaturkosten sind grün hervorgehoben. Angemerkt sei, dass eine verringerte Rentabilität meist durch geringere Reparaturkosten ausgeglichen wurde.

UdSSR

  • T-34: Rentabilität +17 %;
  • KV-1: Rentabilität +14 %;
  • SU-85: Rentabilität +11 %;
  • SU-100: Rentabilität +15 %;
  • T-150: Rentabilität -29 %;
  • T-43: Rentabilität +3 %;
  • IS: Rentabilität +12 %;
  • KV-13: Rentabilität -25%;
  • ISU-152: Rentabilität +12 %, Reparaturen -10 %;
  • IS-3: Rentabilität +5 %, Reparaturen -24 %;
  • T-44: Rentabilität -10 %, Reparaturen -35 %;
  • KV-4: Rentabilität -10 %, Reparaturen -31 %;
  • Objekt 704: Rentabilität -6 %, Reparaturen -23 %;
  • IS-8: Rentabilität -19 %, Reparaturen -44 %;
  • T-54: Rentabilität -12 %, Reparaturen -50 %;
  • ST-I: Rentabilität +8 %, Reparaturen -41 %;
  • Objekt 268: Rentabilität -6 %, Reparaturen -32 %;
  • T-62A: Rentabilität -13 %, Reparaturen -56 %;
  • Objekt 140: Rentabilität +5 %, Reparaturen -46 %;
  • IS-4: Rentabilität +5 %, Reparaturen -42 %;
  • IS-7: Rentabilität -23%, Reparaturen -46 %.

Deutschland

  • Pz.Kpfw. II Luchs: Rentabilität -39 %;
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. D: Rentabilität -41 %;
  • Durchbruchswagen 2: Rentabilität +28 %;
  • Hetzer: Rentabilität +18 %;
  • StuG III Ausf. G: Rentabilität +13 %;
  • VK 30.01 (H): Rentabilität +13 %;
  • Jagdpanzer IV: Rentabilität +15 %;
  • VK 36.01 (H): Rentabilität +15 %;
  • VK 30.01 (P): Rentabilität -20 %;
  • VK 30.01 (D): Rentabilität -25 %;
  • Tiger I: Rentabilität +9 %;
  • Jagdpanther: Rentabilität -28 %;
  • Jagdpanther II: Rentabilität +3 %, Reparaturen -17 %;
  • VK 45.02 (P) Ausf. A: Rentabilität -5 %, Reparaturen -32 %;
  • Ferdinand: Rentabilität +4%, Reparaturen -18 %;
  • Indien-Panzer: Rentabilität +4 %, Reparaturen -29 %;
  • Tiger II: Rentabilität +9 %, Reparaturen -30 %;
  • Panther II: Rentabilität -2 %, Reparaturen -37 %;
  • Leopard Prototyp A: Rentabilität +14 %, Reparaturen -48 %;
  • E 50: Rentabilität -12 %, Reparaturen -49 %;
  • VK 45.02 (P) Ausf. B: Rentabilität +3 %, Reparaturen -42 %;
  • E 75: Rentabilität -19 %, Reparaturen -42 %;
  • Jagdtiger: Rentabilität -5 %, Reparaturen -29 %;
  • Maus: Rentabilität -4 %, Reparaturen -45 %;
  • E 50 Ausf. M: Rentabilität -15 %, Reparaturen -53 %;
  • Leopard 1: Rentabilität +5 %, Reparaturen -56 %;
  • E 100: Rentabilität -27 %, Reparaturen -48 %;
  • Jagdpanzer E 100: Rentabilität -7 %, Reparaturen -29 %.

USA

  • T1 Heavy Tank: Rentabilität +20 %;
  • M10 Wolverine: Rentabilität +16 %;
  • M6: Rentabilität +11 %;
  • M4A3E8 Sherman: Rentabilität +5 %;
  • M4A3E2 Sherman Jumbo: Rentabilität -21 %;
  • M18 Hellcat: Rentabilität +8 %;
  • M36 Jackson: Rentabilität +9 %;
  • T20: Rentabilität +11 %;
  • T29: Rentabilität +15 %;
  • T25 AT: Rentabilität -6 %;
  • T28 Prototype: Rentabilität +7 %, Reparaturen -7 %;
  • T28: Rentabilität +14 %, Reparaturen -9 %;
  • M26 Pershing: Rentabilität +3 %, Reparaturen -28 %;
  • T32: Rentabilität +11 %, Reparaturen -27 %;
  • T30: Rentabilität +14 %, Reparaturen -29 %;
  • M103: Rentabilität -18 %, Reparaturen -42 %;
  • M46 Patton: Rentabilität -19 %, Reparaturen -52 %;
  • T95: Rentabilität -12 %, Reparaturen -17 %;
  • T110E4: Rentabilität +25 %, Reparaturen -36 %;
  • M48A1 Patton: Rentabilität -19 %, Reparaturen -57 %;
  • T110E3: Rentabilität -9 %, Reparaturen -31 %;
  • T110E5: Rentabilität -17 %, Reparaturen -46 %.

Großbritannien

  • Alecto: Rentabilität +19 %;
  • Churchill I: Rentabilität -26 %;
  • AT 2: Rentabilität +9 %;
  • AT 8: Rentabilität +14 %;
  • AT 7: Rentabilität +32 %;
  • Centurion Mk. I: Rentabilität +2 %, Reparaturen -37 %;
  • AT 15: Rentabilität +28 %, Reparaturen -22 %;
  • Caernarvon: Rentabilität +7 %, Reparaturen -29 %;
  • Conqueror: Reparaturen -46 %;
  • Tortoise: Rentabilität +11 %, Reparaturen -32 %;
  • Centurion Mk. 7/1: Rentabilität +11 %, Reparaturen -48 %;
  • FV215b: Rentabilität +5 %, Reparaturen -41 %;
  • FV215b (183): Rentabilität +24 %, Reparaturen -26 %;
  • FV4202: Rentabilität +7 %, Reparaturen -54 %.

Japan

  • STA-1: Rentabilität -2 %, Reparaturen -38 %;
  • Type 61: Rentabilität +7 %, Reparaturen -47 %;
  • STB-1: Rentabilität +6 %, Reparaturen -54 %;
  • Panzer IV Anko Special: Rentabilität -28 %.

 

Mobilisieren!

Schließen