Update 3.0: Sturzbach überarbeitet

Verwandelter Sturzbach


Größer, heller und taktisch anspruchsvoller – alles dreht sich um die überarbeitete Karte „Sturzbach“ die mit Update 3.0 erscheint. Es ist schon fast ein komplett neuer Ort mit seinen eigenen neuen Merkmalen und Taktiken. Werft einen ersten Blick auf die neue Version von Sturzbach und haltet euch bereit, sie im Gefecht auszuprobieren!

Vor 3.0

Nach 3.0

Die neue Minikarte in voller Größe herunterladen

Alle auf der Brücke?

Es scheint, als wären die Zeiten der guten, alten, aber nicht immer erfolgreichen Taktik „Alle auf die Brücke“ vorbei.

  • Jetzt gibt es weniger Deckung und es wird sehr schwer, einen sicheren Platz zu finden, in dem man mit einem schweren Panzer sitzen kann.
  • Die Brücke ist nicht der einzige Weg auf die andere Seite: man kann in der Nähe der Brücke den Fluss queren.
  • Schnelle Fahrzeuge können den unteren Teil des Hangs dieser Passage zu Beginn des Gefechts halten: von hier aus kann man immer Brückenverteidiger aufklären und durch den Mittelteil der Karte schießen.

Natürlich ist die Brücke immer noch eine wichtige Stellung und es wäre falsch, sie zu vernachlässigen. Jedoch ist es besser, nicht mit dem ganzen Team dorthin zu stürmen, wie viele es auf der alten Version der Karte gemacht haben, sonst läuft man Gefahr, eingekesselt zu werden.

Prüft die Lage, besetzt die Fabrik und fallt ihnen in den Rücken

Der Mittelteil der Karte ist jetzt weniger steil: er hat weniger Gewässer und mehr Deckungen. Wird das Fahrzeug mit Bedacht gesteuert, kann der Kommandant eines leichten Panzers zu Anfang des Gefechts in diesem Bereich fahren und die Gegner aufklären.

Hier gibt es mehr Industriegebäude. Die Basis ist nicht mehr in Fabrikgebäuden, sondern außerhalb: fast in der Kartenmitte. Früher war sie von Ziegelhäusern umgeben und es war nahezu unmöglich, die Basiseroberung aus der Ferne zu unterbrechen. Man musste nahe an die Gegner heran. Jetzt kann die Basis von Granaten aus dem Brückenbereich erreicht werden, die Deckungen sind zerstörbar.

Die Durchfahrt hinter der Fabrik ist jetzt noch attraktiver für alle Fahrzeugtypen. Sie bietet Stellungen für Jagdpanzer und eignet sich auch für schwere Panzer. Macht der Gegner den Fehler und lässt diesen Bereich unbeaufsichtigt, können mittlere und leichte Panzer den gegnerischen Brückenverteidigern in den Rücken fallen.

Der Herbst kommt!

Neben Fahrzeugen, die auf Sturzbach kämpfen, gibt es noch einen anderen Kampf. Den Kampf Sommer gegen Herbst. Der nördliche Teil der Karte ist noch sehr grün, während der südliche Teil herbstlicher wirkt.

Ein Team startet im Sommerteil, das andere im herbstlichen. So können Spieler an den Jahreszeiten sehen, wo sie gestartet sind, ohne auf die Karte schauen zu müssen.


Die Einführung ist vorbei! Während sich der Gegner am Kopf kratzt und herauszufinden versucht, was auf der überarbeiteten Karte los ist, werdet ihr schon an den richtigen Stellen auf ihn warten. Macht euch bereit zum Siegen mit Update 3.0!


Mobilisieren!

Schließen