Update 3.0: Neuer Spielmodus: Herrschaft

Kommandanten,

Nachdem ihr Update 3.0 heruntergeladen habt und mit euren Lieblingspanzern ins Gefecht rauscht, solltet ihr auf den Ladebildschirm achten. Vielleicht gelangt direkt in den neuen Herrschaftsmodus.

Fast wie ein Begegnungsgefecht, aber Herrschaft

Der neue Gefechtsmodus hat viele Gemeinsamkeiten mit dem Begegnungsgefecht, das euch bekannt sein sollte. Die gleichen siebenminütigen Gefechte zweier Teams aus je sieben Spielern, die gleiche Erfahrung, Kreditpunkte und Medaillen werden Spielern anhand der Gefechtsergebnisse vergeben. Die neuen Siegbedingungen grenzen den Spielmodus jedoch ab. Es gibt keine neutrale Basis, man kann das Gefecht nicht durch Eroberung der Basis beenden.

Alles zerstören

Zerstört alle gegnerischen Fahrzeuge, ehe diese das gleiche mit euch und euren Verbündeten machen und der Sieg wird euer sein! Diese altbewährte Strategie funktioniert im neuen Modus ebenso wie für das Begegnungsgefecht.

1 000 Siegpunkte verdienen

Im neuen Modus könnt aber auch einen anderen Weg zum Sieg bestreiten. Das Team, welches als erstes 1 000 Siegpunkte verdient, ist der Sieger. Erfahrt im Folgenden mehr über Punkte und den Fortschrittsbalken.

Wessen Balken ist länger

Sobald die Gefechtszeit abläuft, prüft der Server die von beiden Teams verdienten Siegpunkte. Das Team mit den meisten Punkten zum Gefechtsende wird Sieger. Unter diesen Umständen ist es nahezu unmöglich, dass ein Gefecht unentschieden endet.

Siegpunkte

Wie ihr bereits wisst, verfügen die meisten Karten des Herrschaftsmodus über drei Basen (A, B und C), anstelle einer neutralen Basis. Oben auf dem Bildschirm befinden sich zwei Fortschrittsbalken mit Siegpunkten. Beginnt das Gefecht, hat jedes Team 300 Siegpunkte.

Basiseroberung

Damit eine Basis erobert wird, muss ein Fahrzeug in den Flaggenkreis fahren und dort für 15 Sekunden bleiben. Folgende Regeln gelten für die Basiseroberung:

  • Verlässt das Fahrzeug den Kreis oder erhält Schaden (inklusive Modulschäden), wird die Eroberung zurückgesetzt.
  • Die Eroberung stoppt, sobald sich zwei Spieler gegnerischer Teams gleichzeitig innerhalb des Basiskreises befinden.
  • Und umgekehrt wird die Eroberung beschleunigt, sobald sich mehrere verbündete Spieler innerhalb des Kreises befinden.
  • Verlässt einer der Eroberer den Kreis, bevor die Basis erobert ist, geht dessen Beitrag zur Eroberung verloren.

Nach erfolgreicher Eroberung bringt die Basis alle 2 Sekunden 3–5 Siegpunkte, abhängig von der Karte. Also sammelt das Team, welches gleichzeitig mehrere Basen unter Kontrolle hat, schneller Siegpunkte.

Gibt es drei Basen auf der Karte, bringt jede von ihnen 5 Siegpunkte alle 2 Sekunden. Die Karten Minen und Kastilien stellen eine Ausnahme dar, auf ihnen bringt eine Basis 4 Siegpunkte alle 2 Sekunden.

Die Karten Himmelsdorf und Kanal sind auch Ausnahmen: Sie haben jeweils vier Basen, von denen jede 3 Siegpunkte alle 2 Sekunden bringt.

Betritt ein Gegner eine Basis, die von eurem Team erobert wurde, gibt diese Basis keine Siegpunkte mehr und wird nach 15 Sekunden eine gegnerische Basis, die dem gegnerischen Team Siegpunkte bringt.

Im neuen Modus wurde das Schnellbefehlsfeld aus Bequemlichkeitsgründen erweitert. Der Befehl „Basis erobern!“ wurde durch Befehle zur Eroberung/Verteidigung jeder der Basen ersetzt. Jetzt könnt ihr euch nie mehr verlaufen!

Fahrzeuge zerstören

Mit jeder Zerstörung eines gegnerischen Fahrzeugs erhält euer Team zwischen 30 und 40 Siegpunkten, während das gegnerische Team dieselbe Menge an Punkten verliert. Die Punktzahl, die von einem Team ans andere übergeht, hängt von der Stufe des zerstörten Fahrzeugs ab: ein Fahrzeug der höchsten Stufe im Gefecht kostet 40 Punkte, alle anderen Fahrzeuge kosten 30 Punkte.

Beispiel: ein Gefecht wird mit Fahrzeugen der Stufen VII–VIII ausgetragen. Ihr erhaltet 30 Punkte, wenn ihr ein Fahrzeug der Stufe VII zerstören und 40 Punkte für ein Fahrzeug der Stufe VIII.

Erfahrungsbonus

Verdiente Siegpunkte bringen euch nicht nur näher an den Sieg, sie werden auch am Ende des Gefechts in zusätzliche Erfahrung umgewandelt. Insgesamt gesehen könnt ihr im Herrschaftsmodus mehr Erfahrung als in Begegnungsgefechten verdienen, solange ihr neben Fahrzeugen zu zerstören auch Basen erobern. Der Teambonus wird in der abschließenden Gefechtsstatistik angegeben.

Fragen und Antworten

Ein neuer Modus bringt viele Fragen mit sich, darum haben wir versucht, einige von ihnen vorauszuahnen. Hier sind einige Antworten auf die Fragen, die ihr haben könntet.

Wie komme ich überhaupt in diesen Modus?

Ganz einfach: Wählt ein Fahrzeug der Stufen V bis X aus und drückt auf „Ins Gefecht!“. Der Herrschaftsmodus existiert neben dem normalen Begegnungsmodus, also ist die Wahrscheinlichkeit, in einer dieser Modi zu spielen, etwa gleich hoch.

Sind alle Karten im neuen Modus verfügbar?

Fast alle. Folgende Galerie zeigt alle Karten, die im Herrschaftsmodus vorhanden sind (Stand Update 3.0) mit Startpunkten und Basen.

Wird der neue Spielmodus in Übungsräumen verfügbar sein?

In Update 3.0 sind nur Begegnungsgefechte in Übungsräumen verfügbar. Wir planen aber, den neuen Modus in Zukunft für Übungsräume verfügbar zu machen.

Kann ich den Herrschaftsmodus deaktivieren?

Sollte euch der neue Modus nicht liegen, könnt ihr ihn im Reiter „Andere“ in den Einstellungen abschalten.

Können Züge im Herrschaftsmodus spielen?

Ja. Sollten aber ihr und eure Zugkameraden nur im Begegnungsmodus spielen wollen, sollten beide Spieler den Herrschaftsmodus in den Einstellungen deaktivieren. Sonst besteht die Wahrscheinlichkeit, dass ihr in den Herrschaftsmodus gelangen, selbst wenn einer von euch das deaktiviert hat.

Gibt es neue Auszeichnungen im neuen Modus?

Zum Stand von Update 3.0 gibt es keine weiteren Auszeichnungen. Gefechte im Herrschaftsmodus werden weiter nicht für folgende Auszeichnungen gewertet: „Verteidiger“, „Eroberer“, „Räuber“ „Lawrinenko-Medaille“ und „Leclerc-Medaille“. Zu einem späteren Zeitpunkt erhält dieser Modus womöglich seine eigenen Auszeichnungen.

Was ist die minimale Stufe für das Spiel im Herrschaftsmodus?

Der Herrschaftsmodus ist aber Gefechtsstufe VI verfügbar, sodass alle Fahrzeuge der Stufen V – X teilnehmen können.


Mobilisieren!

Schließen