Die Wargaming Community-Party 2016 auf der Roonburg

Nach den Erfolgen unserer vergangenen Partys hatten wir uns ja in der ungezwungenen Verantwortung gesehen, auch während der gamescom 2016 wieder eine epische zu schmeißen – und wir müssen zugeben, dass ihr richtig reingehauen habt!

Der Ansturm auf die Anmeldung zur Community-Party auf der Roonburg in Köln hat uns bereits einen guten Einblick in die Vorfreude der Spieler gegeben, aber euch als 500 Männer und Frauen starke Spielergemeinschaft zu sehen, hat uns von den Socken gehauen!

Um 20 Uhr begann der Einlass, während dem wir bereits alte Gesichter wiedererkannten und neue begrüßen durften.

Spieler, Clan-Mitglieder und Contributors trafen sich und tauschten sich mit dem europäischen Wargaming Community-Team, Mitarbeitern aus den Abteilungen Kundendienst, Marketing und Content sowie mit Entwicklern, Produktspezialisten und Produzenten aus. Als besonderer Gast war Victor Kislyi dabei, der sich unter die Leute gemischt hat.

Auf der Bühne gab Thaine Lyman, Executive Producer für World of Tanks, eine Präsentation zu Spiel, Sandbox-Server und künftigen Plänen.

Kleine Highlights waren die T-Shirt-Druckmaschine sowie der Fotostand, an dem jeder nicht nur Bilder machen, sondern diese auch ausdrucken konnte. Wer auf der gamescom selbst keine Zeit hatte, Neuheiten in World of Tanks und World of Warships zu testen, konnte dies an vier PCs und zwei Konsolen der Party-Spielecke mit anderen Spielern nachholen.

Für das leibliche Wohl wurde mit Pizza und Freigetränken, u. a. unserem eigenen Wargaming-Drink, gesorgt, sodass die letzten Gäste sich erst gegen 4 Uhr morgens verabschiedeten.

Kommandanten! Es war uns eine Ehre, eine Freude – und vor allem eine schlaflose Nacht wert!

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!
 

Um künftig keine Wargaming-Veranstaltungen zu verpassen, empfehlen wir euch, regelmäßig unsere Eventseite zu besuchen.

 
Ausrücken!

Schließen