Durchbruchswagen 2

germany heavyTank IV Durchbruchswagen 2

Eigenschaften

Schutz

24%
24%

Feuerkraft

20%
20%

Schusswirksamkeit

36%
36%

Beweglichkeit

30%
30%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 30.74
Struktur 600
Motorleistung (PS) 300
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 35
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 77 - 129
Standard-Granatenschaden 120 - 200
Feuerrate (Schuss/Minute) 4.8

Historische Infos

Ein von Henschel und Sohn entwickelter Prototyp eines schweren Panzers. Dieser wurde 1938 gebaut. September 1939 wurde der VK 30.01 bevorzugt und das DW-Programm eingestellt. Die Prototypen DW I und DW II wurden jedoch bis 1941 für Forschungszwecke verwendet.

Schließen