Excelsior

uk heavyTank V Excelsior

Eigenschaften

Schutz

29%
29%

Feuerkraft

37%
37%

Schusswirksamkeit

37%
37%

Beweglichkeit

34%
34%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 41.05
Struktur 770
Motorleistung (PS) 600
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 39
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 68 - 114
Standard-Granatenschaden 120 - 200
Feuerrate (Schuss/Minute) 9.2

Historische Infos

Ende 1942 wurde die Bewaffnung des Panzers Churchill als unzureichend bewertet. Es wurden neue Infanteriepanzer, der A31, A32 und der A33 entwickelt. Der A33 wurde von der English Electric Company entwickelt. Die LMS Company war für das Kettenlaufwerk des neuen Panzers zuständig. Zwei Fahrzeuge, die sich deutlich voneinander unterschieden, wurden gebaut. Die Produktion des A33 erhielt grünes Licht, jedoch wurde 1943 die Entscheidung wiederrufen und kein Auftrag für den A33 vergeben.

Schließen