IS-2 (1945)

ussr heavyTank VII IS-2 (1945)

Eigenschaften

Schutz

48%
48%

Feuerkraft

43%
43%

Schusswirksamkeit

54%
54%

Beweglichkeit

35%
35%

Fahrzeugdaten

Gewicht (t) 46.27
Struktur 1300
Motorleistung (PS) 700
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 34
Standard-Granaten-Durchschlagskraft (mm) 131 - 219
Standard-Granatenschaden 300 - 500
Feuerrate (Schuss/Minute) 4.0

Historische Infos

Im Jahre 1944 gebaut, war der IS-2 (IS-122) eine Weiterentwicklung des IS-1. Er hatte eine einfache, gegossene Glacis. Die sowjetischen schweren Elite-Gardepanzerregimenter verwendeten den IS-2 in großen Stückzahlen beim Erstürmen der Festungsstädte Budapest, Breslau und Berlin. Diese Fahrzeuge hatten dicke, weiße Streifen für eine schnelle Identifikation durch andere sowjetische Panzerbesatzungen. Dieses Fahrzeug, ein Panzer der 7. Unabhängigen schweren Gardepanzerbrigade, wurde durch ein Foto berühmt, das vor dem berühmten Brandenburger Tor im Herzen Berlins aufgenommen wurde.

Schließen